Unsere Spielgruppe

Unsere Spielgruppe bietet Kindern ab zwei Jahren eine erste Möglichkeit des sich Loslösens von den Eltern. Zweimal in der Woche, in der Zeit von 9.00 Uhr bis 11.30 Uhr, verbringen bis zu 10 Kinder mit einer Waldorferzieherin und einer Zweitkraft gemeinsam einen Teil des Vormittags.

 

Wir beginnen in einem kleinen Morgenkreis mit Liedern und Fingerspielen. Im nachfolgenden freien Spiel wird besonders auf die Bedürfnisse des kleinen Kindes eingegangen. Viele Bewegungsmöglichkeiten und das Erleben von natürlichen und einfachen Spielmaterialien stehen dabei im Vordergrund.

 

Nach einem gemeinsamen Frühstück geht die Gruppe zum Spielen in unseren Garten. Verabschiedet werden Kinder in einem Schlusskreis zusammen mit den Eltern.

 

>>> Aufgrund der Corona Pandemie findet die Gruppe seit September 2020 ausschließlich als Draußengruppe in einem abgetrennten Bereich unseres Gartens statt. Über den Winter, bis zu den Osterferien, haben wir eine Kooperation mit dem "Biberbau e.V." in unserer Nähe. Nach dem kleinen Morgenkreis in unserem Garten laufen wir gemeinsam zum Gelände des Biberbaus, wo wir einen Teil des Kleinkindbereiches inklusive eines Häuschens nutzen können. Dort haben wir viele Möglichkeiten der Bewegung und des Spieles und können die Tiere beobachten. Die Verabschiedung findet dann im Biberbau statt.   <<<

 

 

Ansprechpartnerin für die Spielgruppe ist:

Petra Rosner

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fingerhütchen Integrativer Waldorfkindergarten Wiesbaden e.V.