Unsere Kindergartengruppen

Wir bieten zwei Kindergartengruppen für Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt mit gemischter Altersstruktur an. Die Gruppengrößen variieren zwischen 20 und 23 Kindern. Diese werden von einer ausgebildeten Waldorferzieherin betreut, die von einer Zweitkraft oder Praktikantin unterstützt wird.

 

Ein Tag im Kindergarten

Das „Fingerhütchen“ öffnet seine Türen um 7.30 Uhr.

Unser Vormittag im Kindergarten beginnt mit Malen, Fingerhäkeln oder für die werdenden Schulkinder mit Weben und anderen handwerklichen Arbeiten. Danach geht es ins freie Spiel. Hier dürfen die Kinder ihren eigenen Spielimpulsen folgen. In der Puppen- oder Bauecke finden sie sich zu kleinen Gruppen zusammen und spielen mit natürlichen, nicht vorgefertigten Spielmaterialien wie z.B. Kastanien, Korken, Holzklötzen, Tüchern. Auch Stühle und Tische dürfen dabei ins Spiel integriert werden. Andere Kinder gesellen sich einfach den hauswirtschaftlichen und künstlerischen  Tätigkeiten  der Erwachsenen zu.

Nach dem Freispiel und gemeinsamen Aufräumen versammelt sich die Gruppe zu kleinen rhythmischen Spielen, die, aus Liedern und Versen zusammengestellt, das Jahreszeitgeschehen begleiten.

Anschließend geht es zum gemeinsamen Frühstück, das am Morgen in der Gruppe vorbereitet wurde. Gestärkt gehen dann die Kinder bei jeder Wetterlage in unseren Garten. Dieser bietet den Kindern vielfältige Spielmöglichkeiten und Sinneserlebnisse.

Der Vormittag wird mit dem Erzählen einer kleinen Geschichte, Märchen oder einem Puppenspiel abgeschlossen. Jetzt besteht die erste Möglichkeit (12.00 Uhr) sein Kind abzuholen. Alle anderen Kinder gehen zum gemeinsamen Mittagessen. Für die Halbtageskinder endet der Kindergartentag nach dem Mittagessen, spätestens jedoch um 13.45 Uhr.

Für unsere Ganztageskinder beginnt um 13.00 Uhr die Ruhezeit im Schlafraum im eigenen Bett. Nach dem Aufwachen und einem kleinen Imbiss ist dann nochmals ausgiebig Zeit zum Spielen. Bis spätestens 16.30 Uhr werden die Kinder abgeholt.

Ein fester Bestandteil in unserem Kindergarten ist die Eurythmie, dafür kommt einmal wöchentlich eine Eurythmistin zu uns in die Gruppen.

 

Ansprechpartnerinnen für die Kindergartengruppen sind:
Barbara Krämer-Klein
Lioba Schaad-Peretz

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fingerhütchen Integrativer Waldorfkindergarten Wiesbaden e.V.