Unsere Kleinkindgruppe (Krippe)

In unserer Kleinkindgruppe haben wir Platz für bis zu 10 Kinder im Alter von 12 Monaten bis 3 Jahren. In den eigens für die kleinen Kinder eingerichteten Räumen werden sie täglich in der Zeit von 7.30 bis 14.45 Uhr von einer  Waldorferzieherin und einer Zweitkraft begleitet.


Nachdem die Kinder sich am Morgen von ihren Eltern verabschiedet haben, ist Zeit und Ruhe für freies Spiel mit natürlichen und einfachen Spielmaterialien. In dieser Zeit bereiten die Erzieherinnen das Frühstück vor. Ganz wie zu Hause können sich die Kinder dieser Arbeit anschließen.


Am Ende der Freispielzeit wird zusammen aufgeräumt und alle freuen sich auf das gemeinsame Frühstück mit viel frischem Obst, Hirsebrei, Müsli oder Selbstgebackenem.


Gut gestärkt geht es im Anschluss in unseren Garten, der einen extra auf die Bedürfnisse des kleinen Kindes ausgerichteten Kleinkindbereich hat. Hier gibt es vielfältige Möglichkeiten der Sinneserfahrung und des sich Erprobens in der eigenen Bewegung. Wir sind jeden Tag bei jedem Wetter im Garten.


Nach dieser zweiten Freispielzeit kehren die Kinder müde, hungrig und mit vielen Eindrücken zurück in die Kleinkindgruppenräume. Schmutzige Arbeiterhände werden gewaschen, gecremt und nach einem kleinen Fingerspiel gibt es das Mittagessen.


Danach ist es nun Zeit für den Mittagsschlaf. In ruhiger Atmosphäre werden zunächst die Kleinsten gewickelt, die Größeren gehen auf Toilette. Mit einem Sprüchlein und Schlaflied werden dann alle Kinder gemeinsam in den Schlaf begleitet. Nach dem Wecken werden die Kinder in einem kleinen Abschlusskreis verabschiedet, bevor sie von ihren Eltern abgeholt werden.

 

In unserer Arbeit mit dem kleinen Kind sind uns die enge Zusammenarbeit und der Austausch mit den Eltern ein großes Anliegen. Eine behutsame Eingewöhnung ist für uns selbstverständlich.


 

Ansprechpartnerinnen für die Kleinkindgruppe sind:
Gabi Esser

Ellen Mann

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fingerhütchen Integrativer Waldorfkindergarten Wiesbaden e.V.